089 - 24 24 11 56Hilfe und Kontakt

Ihre persönliche Expertenberatung

089 - 24 24 11 56

Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail unter  autoteile@check24.de

Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie auch hier

Häufige Fragen »

TÜV Service Test 2018: Zum fünften Mal in Folge wurde CHECK24 mit der Bestnote ausgezeichnet.

tooltip image

Ihre persönliche Expertenberatung

089 - 24 24 11 56
Mo. - So. 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per
E-Mail unter autoteile@check24.de

Fahrzeugauswahl nach HSN / TSN

 

Fahrzeugauswahl nach Modell

Hersteller wählen
Modell wählen
Variante wählen
Fahrzeugtyp wählen

Wischblatt

: 3.296 Produkte von 4,49 € bis 334,72
  • Bestseller
  • Niedrigster Gesamtpreis zuerst
  • Höchster Gesamtpreis zuerst

Das Wischblatt – bei CHECK24 vergleichen und die besten Angebote finden

Wenn Ihnen der Durchblick fehlt, kann es an den Wischblättern liegen: Verschmierte Scheiben, Schlieren, besonders wenn die Sonne scheint – welcher Autofahrer kennt dies nicht? Hinzu kommt dann noch ein Quietschen, nachdem man den Scheibenwischer betätigt hat. Dies sind deutliche Zeichen dafür, dass die Wischblätter ausgetauscht werden müssen. Als Sicherheitselement eines Autos befreien die Scheibenwischer mechanisch die Front- und Heckscheibe von Wasser und Schmutz, insbesondere von Staub und Blütenpollen. So treten keine Lichtreflexionen auf, weshalb sich die Augen auf den Verkehr und nicht auf den Dreck auf der Frontscheibe fokussieren. Dazu ist zusätzlich der Einsatz des Waschwasserbehälters und der Waschwasserpumpe nötig.

Wechsel von Wischblättern

Da es sich bei den Wischblättern um Verschleißteile handelt, ist es sinnvoll, diese regelmäßig – etwa alle zwei Jahre – zu erneuern. Auch den Gummi sollte man immer wieder kontrollieren. Sobald dieser eingerissen, beschädigt oder porös ist, muss er ersetzt werden. Denn Scheibenwischer sind das ganze Jahr über den unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt: Regen, Schnee und Eis fordern vor allem im Winter ihren Dauereinsatz, während im Sommer die UV-Strahlen den Gummi angreifen.



Wischblätter lassen sich in der Regel leicht selbst austauschen. Zuerst sollte man allerdings im Handbuch nachsehen, ob man die Wischerarme einfach abklappen kann oder eine extra Wartungsposition einstellen muss. Dazu klappt man die Wischerarme hoch und klippt die alten Wischblätter durch das Zusammendrücken der „Nasen“ ab. Hilfreich ist es, den alten Wischer in gleicher Position daneben als Muster zu legen. Die neuen Scheibenwischer müssen erst vorne eingehängt und dann hinten nach oben gedrückt werden. Dann rastet das neue Wischerblatt hörbar ein. Folgendes Video zeigt Schritt für Schritt, wie ein problemloser Wechsel des Scheibenwischers funktioniert: Anleitung für den Wechsel des Wischblatts

Wischblätter und weitere Ersatzteile der Scheibenwischanlage günstig bei CHECK24 kaufen

Alle Ersatzteile für die Scheibenwischanlage finden Sie auf CHECK24 zum Bestpreis. Dazu gehören neben dem Wischblatt, unter anderem der Wischermotor, Wischerarm, Wischerschalter, das Wischergestänge oder Wischgummi namhafter Hersteller wie Bosch, Hella oder Valeo. Außerdem bieten wir die besten Angebote für Frostschutzmittel, um die Qualität der Scheibenreinigung aufrechtzuerhalten. Bei Rückfragen wenden Sie sich an unseren Kunden-Support unter 089 - 24 24 11 56 oder unter autoteile@check24.de.